Zurück

Ein Ort der Begegnung – das Café Kunterbunt

Viele Bedürfnisse, ein Ort

Ein Ort, an dem man einfach „sein kann“ – das ist das Café Kunterbunt in Ingelheim. Hier können sich junge Familien in ähnlichen Lebenssituationen ganz ungezwungen austauschen oder beraten lassen. So bekommen sie unbürokratisch Zugang zu wichtigen Angeboten, die sie in ihrem Elternsein stärken.

Durch den Umzug in kleinere Räume mussten jedoch so beliebte Angebote wie die Spiel- und Krabbelecke weichen – die Folge: ein Rückgang der Besucherzahlen. Um wieder allen Anforderungen und Wünschen gerecht zu werden und den vorhandenen Raum optimal zu nutzen, möchte sich das „MütZe-Team“ fachliche Unterstützung von außen holen. Gerne leistet Pampers hierzu einen Beitrag von 5.000 €.

5.000 € für Ihr Projekt

Auch Sie möchten Deutschland mit Ihrem Projekt ein bisschen kinder- und familienfreundlicher machen? Dann schreiben Sie uns Ihre Idee! Im Rahmen des Wettbewerbes „Deutschland wird Kinderland“ fördert Pampers jeden Monat ein Projekt mit bis zu 5.000 €.

Jetzt am Ideenwettbewerb teilnehmen